Kinderschutz

In diesem zweistündigen Seminar  (16.11.2018) wird ein Überblick über Formen der Kindeswohlgefährdung gegeben. Es wird dargelegt, welche Handlungsschritte sich aus dem Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung nach §8 SGB VIII ergeben. Mit Hilfe von Beispielen wird der Praxisbezug hergestellt und Fragen der Teilnehmer*innen werden gerne beantwortet.

 

Referentin:  Ute Paul  (Dipl. Soz. Päd./ Mediatorin/ Supervisorin/ insoweit erfahrene Fachkraft Kinderschutz nach §8a)

Dauer: 15:00 bis 17:00 Uhr (120min)

Preis:  89,- € und für VKMK Mitglieder kostenlos

Qualitätsmanagement

0,00 €

  • verfügbar

Hinweis: Bei weniger als 10 Anmeldungen behält sich der Veranstalter, VKMK e.V., das Recht vor, das jeweilige Seminar fünf Werktag vor dem jeweiligen Seminartermin abzusagen. Ab 24 Anmeldungen eröffnet der Veranstalter, VKMK e.V., eine Warteliste.

 

Daher überweisen Sie die jeweils ausgewiesene Teilnehmergebühr erst nach Erhalt der Rechnung.